Energieausweis in Immobilienanzeige

Muss in einer Immobilienanzeige über den Energieausweis informiert werden? §16 EnEV verpflichte den Verkäufer einer Immobilien dem Käufer einen Energieausweis zugänglich zu machen. Spätestens unverzüglich auf Verlangen. Geschieht dies nicht, liegt eine Ordnungswidrigkeit vor. Ein Mangel an der Kaufsache besteht dadurch jedoch nicht. Muss aber schon ein Makler bei einem Inserat auf den Energieausweis hinweisen? Der Bundesgerichtshof BGH meint ja (Urteile vom 05. Oktober 2017, Az.: I ZR 229/16, I ZR 232/16 und I ZR 4/17). Weiterlesen

Anspruch auf Maklerprovision durch Inserat im Internet

Bildquelle: aboutpixel.de / 0311 | Aushang.07 • ZuVerkaufen © stefan schmidt

Bildquelle: aboutpixel.de / 0311 | Aushang.07 • ZuVerkaufen © stefan schmidt

Immer wieder kommt es zu Streitigkeiten darüber, ober ein Makler Anspruch auf seine Maklerprovision hat. Dies gilt insbesondere, wenn er zunächst vom Verkäufer einer Immobilien beauftragt worden ist, seine Kosten aber vom Käufer getragen werden sollen. Wann ein Maklervertrag zwischen Makler und Käufer zustanden kommt, dieser also bei Abschluss eines Kaufvertrags den Makler bezahlen muss, dazu hat sich der BGH jüngst neu geäußert (BGH, Urt. v. 3. 5. 2012 − III ZR 62/11 (OLG Brandenburg). Weiterlesen