Neue VOB/C: Beachten Sie die neuen Vorgaben bei Ausschreibungen

Statt der Boden- und Felsklassen gilt in der VOB/C  jetzt die Unterteilung nach Homogenbereichen. Wesentliche Neuerungen für Stahlbauleistungen nach DIN 18335 sind z.B., dass die Ausführung nach EN 1090-2 erfolgen muss und in der Ausschreibung dazu die Ausführungsklasse festgelegt werden muss. Diese umfassendste Änderung der VOB seit 10 Jahren hat direkte Auswirkungen auf die Ausschreibung und Abrechnung von Hoch- und Tiefbauleistungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.